Villa Franck Murrhardt

Sie sind hier: Wienerkaffeehaus

Wiener Kaffeehausmusik am Sonntag-Nachmittag

Aecht Franck
Aecht Franck
Francksche Kaffeesorten
Francksche Kaffeesorten
Kaffeekonzert mit Wiener Kaffeehausmusik
Kaffeekonzert mit Wiener Kaffeehausmusik

Gemütliches Sonntagskonzert zur Kaffeezeit im Jugendstilsalon mit Wiener Kaffeehausmusik. Locker moderiert erklingen Strausswalzer, Charakterstücke der mondänen Salons und fetziger Swing. Franckscher Muckefuck, Bohnenkaffee und hausgebackener Obst-Kuchen sind inklusive und stehen ab 15:00 Uhr im Café Franck bereit.

Der Kartenpreis von € 48,00 umfaßt den Konzertbesuch und die oben erwähnten Kulinaria sowie um 14:00 Uhr eine Führung mit dem Hausherrn Patrick Siben als Spaziergang im Park vor der Veranstaltung.

Die nächsten Termine:
(mit link zur Kartenbestellung - klicken Sie bitte auf das gewünschte Datum)

> Sa 03.10.2021 (Nationalfeiertag)

> So 07.11.2021

> So 06.03.2022
> So 03.04.2022
> kein Kaffeekonzert am 1. Mai 2022
> So 15.05.2022
> kein Kaffeekonzert am OsterSonntag 2022
> kein Kaffeekonzert am PfingstSonntag 2022
> So 19.06.2022
> So 03.07.2022
> So 17.07.2022
> kein Kaffeekonzert im August 2022
> kein Kaffeekonzert am 4. September 2022
> So 18.09.2022
> So 02.10.2022
> So 03.10.2022 (Nationalfeiertag)
> So 16.10.2022
> So 06.11.2022

vergangene Termine in 2020:

> So 16.02.2020 [abgesagt]
> So 01.03.2020 [abgesagt]
> So 29.03.2020 [abgesagt]
> So 03.05.2020 [abgesagt]
> So 07.06.2020 [abgesagt]
> So 28.06.2020 [abgesagt]
> Do 19.07.2020 [abgesagt]

> So 20.09.2020

> So 04.10.2020
> So 18.10.2020
> So 01.11.2020
> So 08.11.2020
> So 22.11.2020

Termine im Advent

> 1. Advent-Sa 28.11.2020 16:00 Uhr
> 2. Advent-Sa 05.12.2020 16:00 Uhr
> 3. Advent-Sa 12.12.2020 16:00 Uhr
> 4. Advent-Sa 19.12.2020 16:00 Uhr

weitere infos

Patrick Siben und das Salonorchester STUTTGARTER SALONIKER spielt Wiener Kaffeehausmusik und unternimmt eine Zeitreise in die Kultur der mondänen Gründerzeiten und in die Goldenen Zwanziger: Strausswalzer der späten k.u.k. Monarchien werden ebenso dargeboten wie Charakterstückchen des Bürgerlichen Salons und ansprechender Swing der frühen Republik.

Mit seiner unterhaltsamen Moderation nimmt der Hausherr Patrick Siben Bezug auf die Firmengeschichte der Johann Heinrich Franck Söhne Werke Vaihingen/Enz und Ludwigsburg und im speziellen auf die Familiengeschicht von Caro-Kaffee-Erfinder Robert Franck.

Ab 14:00 Uhr führt der Hausherr durch Park und Gebäude,
ab 15:00 Uhr erhält der Konzertbesucher ein umfangreiches Kaffeebuffet im Café Franck im Gartenparterre der Villa und auf der Terrasse mit Murrtalblick.
ab 16:00 Uhr ist Saalöffnung im Jugendstilfestsaal der Villa.
Das Konzert dauert von 16:15 - 17:30 Uhr.

Der Kartenpreis € 40,00 umfaßt die Führung, das Kaffeetrinken mit einem Stück hausgebackenen Obstkuchen sowie unterschiedliche Kaffeesorten (Lindes, Kathreiner, Caro, Aecht Franck) und Bohnenkaffee aus dem Hause Hochland vom Buffet in der Weinlaube und den Konzertbesuch mit Wiener Kaffeehaus musik im Jugendstilsalon der Villa Franck.

samstags am Tag der offenen Tür

Aecht Franck
Aecht Franck
Francksche Kaffeesorten
Francksche Kaffeesorten
Kaffeekonzert mit Wiener Kaffeehausmusik
Kaffeekonzert mit Wiener Kaffeehausmusik

Führung, Kaffeetrinken und Wiener Kaffeehausmusik in der Villa Franck

An den Tagen der offenen Tür, jeweils am 1. Samstag im Monat, schließt sich an die letzte Führung eine Jugendstil-Serenade mit Wiener Kaffeehausmusik im Rosengarten und je nach Wetter im Jugendstil-Salon der Villa an. 

Salon-Kultur-Packet: Ab 14:00 Uhr erhält der Konzertbesucher ein umfangreiches Kaffeebuffet im Café Franck im Gartenparterre der Villa und auf der Terrasse mit Murrtalblick. Um 15:00 Uhr bietet der Hausherr eine Führung durch Park und Gebäude, um 16:00 Uhr ist im Rosengarten bestuht oder Saalöffnung im Festsaal der Villa. Das Konzert dauert von 16:15 - 17:30 Uhr.

Die nächsten Termine:
(mit link zur Kartenbestellung - klicken Sie bitte auf das gewünschte Datum)

> Samstag 02.10.2021
> Samstag 06.11.2021

> Samstag 02.04.2022
> Samstag 30.04.2022
> keinen Tag der offenen Tür im Juni
> Samstag 02.07.2022
> keinen Tag der offenen Tür im August
> Samstag 03.09.2022 keine Führung um 13:00 und 15:00 Uhr
> Samstag 01.10.2022
> Samstag 05.11.2022

weitere infos

Patrick Siben und das Salonorchester STUTTGARTER SALONIKER spielt Wiener Kaffeehausmusik und unternimmt eine Zeitreise in die Kultur der mondänen Gründerzeiten und in die Goldenen Zwanziger: Strausswalzer der späten k.u.k. Monarchien werden ebenso dargeboten wie Charakterstückchen des Bürgerlichen Salons und ansprechender Swing der frühen Republik.

Mit seiner unterhaltsamen Moderation nimmt der Hausherr Patrick Siben Bezug auf die Firmengeschichte der Johann Heinrich Franck Söhne Werke Vaihingen/Enz und Ludwigsburg und im speziellen auf die Familiengeschichte von Caro-Kaffee-Erfinder Robert Franck.

Der Kartenpreis € 30,00 umfaßt die Führung, das Eintrittsgeld, den Konzertbesuch im Jugendstilsalon und ein Stück hausgebackenen Obstkuchen sowie unterschiedliche Francksche Kaffeesorten (Lindes, Kathreiner, Caro, Aecht Franck) und Bohnenkaffee aus dem Hause Hochland vom Buffet in der Weinlaube.

> Zurück zu Kultur in der Villa
> Zurück zu Musikveranstaltungen
> Weiter zu alle Termine

Fragen zur Veranstaltung oder zur Kartenbestellung senden Sie bitte an:

info[at]villa-franck.de

19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Aecht Franck, Art Noveau, Berliner Sezession, Caro, Caro-Kaffee, Goldene Zwanziger, Historismus, Hohenstein, Jahrhundertwende, Johann Strauss, Jugendstil, Lindes, Kathreiner, Kaffee, Kaffeehausmusik, Muckefuck, Mocca faux, Roarin' Twenties, Salon, Salonkultur, Salonmusik, Salonorchester, Schwaben, Sonntagskaffee, Sonntagskonzert, Stuttgarter Saloniker, Stuttgarter Schule, Patrick Siben, Swing, Traditional Jazz, Villa Franck, Emil Waldteufel, Wiener Kaffeehaus, Wiener Sezession, Wiener Walzer, Aecht Franck, Backnang, Johannes Brahms, Ludwig van Beethoven, Caro, Hofberg, Hohenstein, Marianne Franck, Martha Franck, Robert Franck, George Gershwin, Gustav Jaeger, Scott Joplin, Kaffee, Karo, Kathreiner, Willi Kollo, Paul Lincke, Leder-Schweizer, Lindes, Albert Lortzing, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Jelly Roll Morton, Wolfgang Amadeus Mozart, Muckefuck, Murrhardt, Reinhold Nägele, Arthur Pryor, Rems-Murr-Kreis, Roarin' Twenties, Paul Schmohl, Franz Schubert, Georg Staehelin, Johann Strauß, John Philipp Sousa, Tango, Villa Franck, Villa Hohenstein, Richard Wagner, Waiblingen, Carl Maria von Weber, Wolkenhof, Willy Zügel, Heinrich von Zügel, Goldene Zwanziger,